Fellstueble is taking a short break
Fellstueble
Note from seller

Hallo ! Ich bin vom 26.01.2018 bis einschließlich 10.02.2018 abwesend und kann leider keinen Versand vornehmen. Du kannst gerne bei mir ein Produkt kaufen, das kann ich dann aber erst ab dem 08.10.2017 verschicken. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Lambskin piece black dyed and sheared shorthair SF / S1 leather side velour to the processing

Sold by Fellstueble
Get Shipping Estimate

Item details
Sorry, we couldn't translate this to English.

Lamb fur-sheared nappiertem leather dyed black

Very fine and soft Sheepskin rug in Black colored. The fur was shaved and ironed and has therefore a very smooth, fine and shiny coat. The leather on the back is quite soft and coloured black - velour the perfect coat to process!

Color: black
Size: 0, 54 sqm
65-90 cm (shortest and longest point)
25-65 (narrowest and widest point)
Wool height: approx. 10-20 mm - the fur is very fine and shiny
Leather thickness: approx. 1-2 mmm
Leather side: black - velour

On the sides are each below or above the leg approaches, the natural something schüttereren or bald places of a coat, still exists (can be cut on request also)

Because the fur is a pure natural product, smaller scars, ribs and thinning or bald areas can occur, which are not listed in detail.

Offered is the pictured skin.



Reviews
No reviews yet

More from this seller

Shipping & policies
Preparation takes 1-3 business days
Arrives from Germany
Estimated Shipping
Shipping to
Zip or postal code

Versendet wird in der Regel 1-2 Tage nach Zahlungseingang.
Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Lieferadresse.

Wir versenden ausschließlich versichert per DPD oder DHL.

Sollte der Käufer den günstigeren unversicherten Versand per DHL Päckchen wünschen, dann übernehmen wir keine Haftung für das Paket und dessen Inhalt!


Payments

Bezahlung:
Der Versand erfolgt ausschließlich nach Vorauskasse per Überweisung, Paypal oder per Barzahlung bei Abholung. Die Kontonummer des Verkäufers wird dem Käufer bei Abschluss des Kaufvorgangs mitgeteilt.

Der Verkäufer behält sich vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsweisen nicht anzubieten.

Die angegebenen Preise sind bindend und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Dazu hat der Käufer die angegebenen Versandkosten zu tragen

Sofern Zollgebühren erhoben werden, sind diese vom Käufer zu tragen.


Returns & exchanges

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Für Produkte, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Fell-Stüble
Geschäftsführerin: Jeannine Hüggelmeier
Kalkofenweg 23/7
71263 Weil der Stadt
Tel.: 0176 - 45767068
eMail: info@fellstueble.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abesenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tagzurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichenTransaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an uns

Fell-Stüble
Jeannine Hüggelmeier
Kalkofenweg 23/7
71263 Weil der Stadt

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Fell-Stüble
Geschäftsführerin: Jeannine Hüggelmeier
Kalkofenweg 23/7
71263 Weil der Stadt
Tel.: 0176 - 45767068
eMail: info@fellstueble.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):

Bestellt am: ______________________________________________________________

Erhalten am: _____________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s) : _______________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s) : ____________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) : __________________________________________

Datum: _________________________________________________________________
(*) Unzutreffendes streichen.


Additional policies

Anbieterkennzeichnung:
Fell-Stüble
Jeannine Hüggelmeier
Kalkofenweg 23/7
71263 Weil der Stadt
Tel.: 0176 45767068
E-Mail: info@fellstueble.de
Webseite: www.fellstueble.de
USt.-IdNr. : DE813696048

Vertragsgrundlage – Geltungsbereich und Anbieter
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen der Firma Fell-Stüble, Jeannine Hüggelmeier und Kunden (Verbraucher gem § 13 BGB und Unternehmer § 14 BGB) des Internetverkaufs der Firma Fell-Stüble, soweit nicht einzelne Bestimmungen ausdrücklich nur für Verbraucher oder Unternehmer gelten. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferungsverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind.

Angebot, Bestellung und Zustandekommen des Vertrages
Die Angaben stellen Angebote zur Abgabe einer Bestellung dar. Irrtum und Druckfehler sind vorbehalten. Der Kaufvertrag kommt nach Bestelleingang erst mit der Bezahlung und dem Versand der Ware zustande.
Die im Angebot genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Versandkosten sind im Angebot angegeben.
Bezahlung
Eine Lieferung erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse durch Banküberweisung oder einer Bezahlung per Paypal, sowie Barzahlung bei Abholung. Bei Auslandsüberweisungen dürfen dem Verkäufer keine Kosten entstehen. Eine Rechnung ausgestellt auf Ihren Namen/Ihr Unternehmen mit ausgewiesener Mehrwertsteuer wird der Ware beigelegt. Der Rechnungsbetrag ist in voller Höhe zu entrichten.

Lieferung
Die Lieferung erfolgt in der Regel für alle Artikel (soweit im Angebot nicht anders angegeben) innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang. Bei Verzögerungen werden Sie umgehend informiert. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, behalten wir uns Teillieferungen auf unsere Kosten vor.


Gewährleistung, Mängelansprüche
Für die Gewährleistung und Mängelansprüche gelten sie gesetzlichen Bestimmungen.
Reklamationen bezüglich unvollständiger und beschädigter Ware reklamieren Sie bitte sofort nach Erhalt. Offensichtliche Mängel an der Ware sind ebenfalls unverzüglich zu melden.
Bei unseren angebotenen Artikeln handelt es sich aus Naturprodukten hergestellter Ware. Dadurch kann es naturbedingt zu leichten Abweichungen in der Beschaffenheit der Ware kommen (Wolle, Farbe, Leder, Geruch)und stellen daher keinen Mangel dar.

Rücksendung
Für Rücksendungen aus Gründen eines Mangels übernimmt selbstverständlich der Verkäufer die Versandkosten.
Für Rücksendungen aufgrund von Widerruf gelten folgende Bestimmungen (siehe auch die gesonderten Angaben unter „Widerrufs- oder Rückgabebelehrung“ in unseren Angeboten):

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Bitte beachten Sie in jedem Falle, dass die Rücksendung ausreichend frankiert ist. Die Auswahl der Versandart ist Ihnen überlassen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass sich aus der Wahl eines unnötig teuren Versandweges unter Umständen Schadensersatzansprüche gegen Sie ergeben können.
Für Produkte, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht.

Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht zu Werbezwecken weitergegeben.
Durch die Abgabe von Geboten erklärt sich der Kunde mit der Speicherung seiner Daten nach erfolgtem Vertragsabschluss zur Abwicklung des Vertrages einverstanden. Er ist jederzeit berechtigt, seine Daten einzusehen und ggfs. Angaben verändern bzw. löschen zu lassen. Für Änderungs- und Löschungswünsche senden Sie uns bitte eine E-Mail an:info@fellstueble.de.

Schlussbetsimmung
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Es gilt deutsches Recht. Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

Ende der AGBs.